Einblick in die Hundezucht: Gesundheit, Wesen und Selektion – Ein Interview mit Astrid Hübner (Teil 1)

Im Interview mit K9andSports teilt Astrid Hübner, Gründerin des Projekts “Malinois Diversity”, ihre Erfahrungen und Einsichten in die Hundezucht. Sie beschreibt ihren Werdegang und beleuchtet die Bedeutung von Gesundheitstests für Zuchthunde. Darüber hinaus diskutiert sie verschiedene Aspekte der Zuchtauswahl, einschließlich Wesensmerkmalen und Umweltverhalten, sowie die Herausforderungen bei der Selektion für verschiedene Hundesportarten.

Stellungnahme zu Verbot des Gebrauchshundesports in Österreich

Logo black/red

In diesem Schreiben behandeln wir das aktuelle Thema des drohenden Verbots des Gebrauchshundesports in Österreich. Als Verein, der sich leidenschaftlich für den Erhalt einsatzfähiger und gesunder Gebrauchshunde einsetzt, möchten wir unsere Bedenken und Argumente gegen dieses Verbot darlegen. In unserem Schreiben beleuchten wir die vielfältigen Funktionen von Gebrauchshunden in der Gesellschaft und zeigen auf, welche negativen Auswirkungen ein solches Verbot haben könnte. Wir laden Sie ein, unsere Argumente genauer zu betrachten und sich mit diesem wichtigen Thema auseinanderzusetzen.

Ein Interview mit Florian Knabl

„DINGE SELBER IN
DIE HAND NEHMEN“
Ein hoher Arbeitswille, Nervenstärke und Geräuschunempfindlichkeit – das
sind nur einige Eigenschaften von Gebrauchshunden. Die Initiative K9and
Sports setzt sich für Gebrauchshunderassen ein. Ihr geht es darum, die einzig
artigen Qualitäten von Diensthunden bei beispielsweise Polizei, Militär oder
Zoll zu erhalten. Wie das gelingt, erklärt Organisator Florian Knabl.

de_DEGerman